Monatsarchiv: Dezember 2012

sheltie-wetter

Regen und Wind – das ist Sheltie-Wetter. Auf den Shetland-Inseln, wo unsere kleine Hütehundrasse ursprünglich herkommt, ist das Alltagswetter. So wie die Collies, die Hütehunde Schottlands, entwickelten die Shelties vor allem im Brustbereich ein langes Fell mit wärmender feiner Unterwolle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

tierisch lustige weihnachtstage

Für uns ist es ganz gut, daß das Wetter heuer an Weihnachten so mild ist, denn wir können mit den Welpen in den Hof und in den Garten. Ein Schnappschuß mit Black Berry und Vicky als Aufpasserin ist mit ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

neues frauli schon gefunden!

Beryll  wird ab Januar ihre neue Familie in Fürstenfeldbruck bezaubern.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

beryll sucht frau(chen)

Es darf auch ein Herrchen sein! Da die Reservierung von Beryll aus Zeitgründen zurückgenommen wurde, besteht die Möglichkeit, die bezaubernde Beryll kennen zu lernen und vielleicht im Januar nach Hause mitzunehmen. Sie spielt liebend gerne mit ihren Brüdern Brandon und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

schon sind sie da!

… die Zähnchen! Brandon hat für den Schnappscchuß das Mäulchen so wunderbar aufgerissen, daß man die untere vordere Zahnreihe bis zu den Fangzähnen schon sehen kann. Auch bei Beryll und Berry ist der Durchbruch geschafft. Alle beginnen, zum Beispiel auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

zähnchen vor dem durchbruch

Die Entwicklung geht jetzt immer schneller. Während die ersten zwei Wochen vor allem mit Schlafen und Saugen bei Zilli ausgefüllt waren, kommen nun die ersten Schritte aus der Wurfkiste heraus. Bei allen drei kann man bereits die Zähnchen am Kiefer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

schritt für schritt

Nun sind Beryll, Black Berry und Brandon bereits gut zwei Wochen alt. Alle drei wackeln mit ersten Schritten in der Kiste rum. Die Äuglein sind auf und man merkt, daß sie auf Geräusche reagieren. In der körperlichen Entwicklung marschieren Brandon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen